Marquess – Popmusik-Band

Marquess

Marquess wurde 2006 von vier Musikern gegründet, die bis dahin vorwiegend als Musikproduzenten und Autoren tätig waren. Ihr Name leitet sich von einem Hotel ab, in dem die Musiker nächtigten.

Nach dem Ausstieg von Marco gehören zum Trio: Sascha – der Sänger und Frontman, Christian – der Keyboarder sowie Dominik – der Gitarrist. 

Im Sommer 2007 wurde ihr Song „Vayamos compañeros“ weit über Deutschland hinaus bekannt. Zum 10-jährigen Jubiläum der Band wurde das neue Album Sol y Soul am 3. Juni 2016 veröffentlicht, das 12 Klassiker des Soul enthält.

Bislang konnten sie in elf Ländern Top-10-Hits platzieren, unter anderem waren sie Nummer eins in Tschechien, Polen, Griechenland und der Schweiz. Und auch in Schweden eroberten sie die Charts und waren damit die erste deutsche Band nach Rammstein, die es am schwedischen Markt unter die besten 10 geschafft hat.

Marquess machen sehr viele Sachen selbst, die andere Künstler delegieren würden. Bei ihrem neuem Album ‚En movimiento‘ haben sie beispielsweise die Videos und Songs selbst produziert, auch Fotos und Artwork haben sie gemacht.

Und last but not least schreiben sie ihre Songs auch selbst.  Sie haben von Anfang an ohne Manager gearbeitet, das ist zwar manchmal etwas anstrengend, aber keiner entscheidet für sie das ist ihnen sehr wichtig.

Sie verstehen sich auch privat sehr gut und unternehmen auch neben der Musik sehr viel zusammen..das kann gerne so bleiben, wie sie übereinstimmend sagen.

Hast Du ein Lieblingsrestaurant?
SASCHA: Am liebsten esse ich in italienischen Restaurants, da ich dort von Pizza über Pasta und Fleischgerichte eine tolle Auswahl habe. In Hannover z.B. gehen wir gern mal mit der Band zu „Francesca & Fratelli“.
Selbst der Espresso danach ist hervorragend.
Hast Du ein Lieblingsgericht?
SASCHA: Parmigiana di melanzane. Das ist ein Auberginenauflauf! Unheimlich lecker und sättigend zugleich!
Was ist Dein Schönheits-Geheimnis?

SASCHADas möchte ich eigentlich nicht verraten…..o.k. 😉  Habe keins, wie man sieht…..nur eine Tagescreme am Morgen!!

Was ist Dein Lieblingsreiseland?

CHRISTIANAm liebsten reise ich in die Karibik. Kuba, Mexiko und Florida sind tolle Reiseländer.

Gibt es eine Anekdote aus Deinem Leben?

CHRISTIAN: Eine peinliche Situation gab es da mal. Wir hatten eine TV Show, und ich habe den Anfang des Auftritts verpasst, weil ich noch ein dringendes menschliches Bedürfnis erledigen musste. Ich kam daher leider zu spät ins Bild..;)

Hast Du ein Lieblings-Zitat?

CHRISTIAN: „Man kann es so oder so machen. Ich bin für so.“ (Gerhard Schröder)

Was ist Dein Lieblings-Teil oder Dein Lieblings-Platz in Deiner Wohnung?
DOMINIK: Meine Küche. Von ihr aus habe ich einen wundeschönen Blick nach draußen in einen nostalgischen Innenhof. Da kommen mir auch die besten Ideen für neue Songs.
Gibt es etwas Neues bei Dir?

DOMINIK: Wer unsere neue Platte ‚En movimiento‘ verpasst, dem wird dieses Jahr etwas fehlen in seinem/ihren Leben. Ich freue mich auf die vielen Live-Konzerte auf Open-Airs dieses Jahr.

Ich danke Euch ganz herzlich für dieses „Dreier-Interview“! Schön, dass Ihr uns einen kleinen privaten Einblick in Euer Leben gegeben habt. Für die Zukunft wünsche ich Euch solo el mejor!

 
More from Renate Effenberger

Mein Schiff 3 – Mittelmeer-Kreuzfahrt: Zypern

Guten Morgen Zypern! [caption id="attachment_4232" align="alignnone" width="1170"] Mein Schiff 3 - Balkon[/caption]...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.