Lichtblick – Schlager-Girlgroup

Lichtblick

Rebecca, Anna, Louiza und Lisa sind Lichtblick, die erste  Schlager-Girlgroup Deutschland, sie sind – laut Insidern – eine handfeste Sensation. Patin ist Kristina Bach, die als erfolgreiche Sängerin und Songwriterin  „Atemlos“ für Helene Fischer geschrieben hat. Bei der neuen Girls-Powerband LICHTBLICK fungiert sie  darüberhinaus auch als Songwriterin und Produzentin. 

Begonnen hat alles im Jahr 2016 bei einem Casting, als Kristina Bach die vier Mädels mit ihren aussergewöhnlichen  Stimmen ausgewählt hat, um mit ihnen  frischen Wind in die Schlagerwelt zu bringen. Energiegeladen möchten sie nun die Lieder, die unter anderem Kristina Bach geschrieben hat, auf die Bühne und raus zu den Menschen bringen, Spaß haben und mit Frauenpower losziehen! Ihre Musik versprüht Lebensfreude, Jugendlichkeit, Liebe und vieles mehr – ihr Album „Lichtblick“ ist so facettenreich, ob gefühlvoll oder in Partylaune, ob Liebeskummer oder frisch verliebt, von allem ist etwas dabei und das Wichtigste ist: sie wollen damit die Herzen ihres Publikums berühren.

Auf ihrem Debüt-Album covern Lichtblick auch „Daylight“ – den Mega-Song der No Angels – mit ihm gelang der englischen Girls-Band in 2001 der Durchbruch!

Übrigens:

Das Interview mit Lichtblick könnt Ihr hier lesen oder Euch jetzt live anschauen, klickt einfach mal rein:

 

Hast Du ein Lieblingsrestaurant?

Louiza: Ein Lieblingsrestaurant habe ich eigentlich nicht, für mich ist ein gutes Essen in Verbindung mit toller Atmosphäre wichtig und da haben wir hier in meiner Heimat viele tolle Möglichkeiten.

 
Hast Du ein Lieblingsgericht?

Anna: Mit einem richtig guten Burger mit Pommes kann man mich schon sehr glücklich machen!! Ich bin auch ein Fan der österreichischen Küche, es darf ein köstlicher Zwiebelrostbraten sein oder ein Tafelspitz mit Apfelkren, Spinat und Röstkartoffeln – herrlich. Oma’s Kaiserschmarren ist übrigens der Beste! Ich bin sehr aufgeschlossen und probiere immer gerne neue Gerichte!

Was ist Dein Schönheits-Geheimnis?

Lisa: Ich habe immer eine Feuchtigkeitscreme dabei, da es für die Haut einfach wichtig ist, nicht auszutrocknen. Zudem macht es einen strahlenden Teint. Dazu habe ich, wenn ich auf Tour mit meinen Mädels bin, immer eine Gesichtsmaske dabei. Abends im Hotel tu‘ ich mir dann so nochmal was Gutes, wenn die Tage mal lang und stressig sind. 

Was ist Dein Lieblingsreiseland?

Rebecca: Ich reise unwahrscheinlich gerne und es gibt so viele wunderschöne Orte auf dieser Welt, dass ich mich gar nicht auf ein Land festlegen könnte. Am häufigsten war ich definitiv in Italien, wo ich auch heute noch ab und zu mit meiner Familie hinreise. Ich liebe das gute Essen, die Gastfreundlichkeit und die Lebensfreude der Menschen, die mittlerweile schon teilweise zur Familie gehören und auch die romantischen Städte und die malerischen Landschaften. Nachdem wir uns mittlerweile alle so gut kennen und so sehr ins Herz geschlossen haben, wird es mich auch in Zukunft sicher immer wieder zurück in die Toskana ziehen. Trotz alledem war ich schon immer ein Mensch mit Fernweh und ich habe noch so vieles was ich entdecken und erleben möchte.

Gibt es eine Anekdote aus Deinem Leben?

Louiza: Ja die gibt es…Es ist schon etwas her als ich mit meiner Oma – sie ist eine sehr wichtige Person in meinen Leben – zusammen auf Mallorca war und wir richtig viel Spaß hatten. Wir haben Momente gehabt, in denen wir so gelacht haben und selber aber nicht wussten warum und meine Oma kurz darauf zu mir sagte: „Louiza weißt du noch als jemand zu dir sagte – Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum.“

Und ja ich wusste es auch wenn es lange her war aber dieser Satz hat mir immer wieder Ansporn gegeben meine Ziele nicht aus den Augen zu verlieren. Wenn ich heute daran denke empfinde ich unendliche Dankbarkeit für das Vertrauen, welches man mir geschenkt hat und die Möglichkeiten die mir geboten wurden,  all das hat mich da hin gebracht wo ich heute bin und das hätte ich ohne meine Oma auch nicht geschafft.

Hast Du ein Lieblings-Zitat?

Anna: Ich bin ein großer Fan von Zitaten, und jene die mir besonders gefallen, schreibe ich in mein Tagebuch. Eines meiner Lieblingszitate ist von Winston Churchill und dieses steht auf der ersten Seite: „Gib‘ nie, nie, nie, nie, gib‘ niemals auf!“ Dieser Satz ist für mich eine Lebensphilosophie. 

Was ist Dein Lieblings-Teil oder Dein Lieblings-Platz in Deiner Wohnung?

Lisa: Das Bett ist definitiv mein Lieblingsplatz. Dafür schlafe ich viel zu gerne. Außerdem kann man es sich so richtig gemütlich machen. Ich habe ein paar Lichterketten aufgehängt und dann kuschel ich mich manchmal mit meinen Katzen und einem guten Buch aufs Bett und genieße die Ruhe.

Gibt es etwas Neues bei Dir?

Rebecca: Lebt im hier und jetzt. Genießt das Leben, es kann so wunderschön sein. Seid glücklich und fühlt euch wohl und wenn dem nicht so ist, ändert etwas daran. Das Leben ist viel zu kurz um sich nicht der Schönheit der kleinen Dinge hinzugeben.

Liebe Lisa, Louiza, Anna und Rebecca! Ich danke Euch ganz herzlich für das Interview – schön, dass Ihr uns von Euch und Euren „Leidenschaften“ erzählt hat. Alles Gute für Euren Weg, ich bin sicher, Ihrer werdet den Schlagerkosmos zum Funkeln bringen, Ihr als echte Lichtblicke!

More from Renate Effenberger

Falk-Willy Wild – Schauspieler

Der Schauspieler Falk-Willy Wild wurde in Dresden geboren. In Rostock besuchte er...
Read More