Teneriffa / RIU Garoé – Update

RIU Garoé

Vielleicht erinnert Ihr Euch noch? Über das RIU Garoé in Puerto de la Cruz auf Teneriffa habe ich vor 3 Jahren schon einmal berichtet.  Schon damals hat mir dieses, nicht ganz typische RIU-Hotel, besonders  gut gefallen. Untypisch ist die Größe, denn es ist mit 190 Zimmern ein relativ kleines Hotel und der Hotel-Manager Herr Hernandez leitet seit vielen Jahren das Hotel. Typisch ist der RIU Standard, der jetzt durch eine umfangreiche Renovierung noch einmal deutlich angehoben wurde.

Was im RIU Garoé alles verändert wurde und wie es jetzt aussieht, das zeige ich Euch in meinem Live-Rundgang:

https://youtu.be/Ok9sdwRLuF4

 

Doch einige Dinge , die vorher schon perfekt waren, sind natürlich geblieben: Der schöne Park, zum Beispiel:

RIU Garoé Auch die Pool-Landschaft mit ihren bequem Liegen ist geblieben.

RIUUnd die Aussicht aus dem Wintergarten auf die atemberaubende Landschaft, mit dem Meer im Hintergrund.

RIUDen Shuttle-Bus gibt es – Gott sei Dank – auch noch. Der fährt in regelmäßigen Abständen und bringt die Gäste in 3 bis 5 Minuten nach Puerto de la Cruz und stoppt am Einkaufszentrum.RIU GaroéZu Fuß gelangt man übrigens in ca. 20 Minuten in den Ort. In der näheren Umgebung befinden sich einige Restaurants, Geschäfte, Bars oder auch der Botanische Garten. Ja, und Wanderfreunde kommen hier auch auf ihre Kosten.

Mein Fazit

Durch das umfangreiche Corona-Konzept fühlt man sich im RIU Garoé gut und sicher aufgehoben. Die Buffets bieten ein unverändert großes Angebot. Alle Mitarbeiter sind ausgesprochen freundlich und zuvorkommend – der Gast ist hier wirklich herzlich willkommen.

https://www.riu.com/de/hotel/spanien/teneriffa/hotel-riu-garoe/

More from Renate Effenberger

Oh du fröhliche…

Oh, du fröhliche, oh du selige!            ...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.