Giulia Siegel – Model, DJ, Moderatorin, Schauspielerin

Giulia Siegel

Giulia Siegel startete ihre Model-Karriere 1991 und lief – zunächst unter einem Pseudonym – unter anderem für Armani und Escada und war auf Titelblättern von Cosmopolitan, Vogue und Playboy. Ihre Identität gab sie erst vier Jahre später preis.

Sie spielte in Werbespots und wirkte ab 1994 in diversen Fernsehserien  mit, wie „Marinehof“, „Klinikum Berlin Mitte – Leben in Bereitschaft“, „Für alle Fälle Stefanie“ oder „Tatort – Kalte Herzen“ sowie in mehreren Fernsehfilmen.

Im Fernsehen moderiere sie verschiedene Sendungen beispielsweise „Taff live“, „Top of the Pops,“ „Die McDonald’s Chart Show“ und weitere. 2009 nahm sie an der RTL-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“! teil.

Als DJ ist Giulia Siegel seit 1991 aktiv, feiert also bereits ihr 25 jähriges Jubiläum und hat mit Dance! ihre eigene Single mit dem dazugehörigen Video veröffentlicht. Auf Festivals trat sie bereits mehrfach auf.

Im April 2016 nahm sie an der großen ProSieben Völkerball Meisterschaft teil.

Haben Sie ein Lieblingsrestaurant?

Hugos München , Trauer Vic’s und Mangostin.

Haben Sie ein Lieblingsgericht?

Jede Art von Suppe. Gerne auch Laab Gia und anderes Thailändischen Essen.

Was ist Ihr Schönheits-Geheimnis?

Unter der Woche Trennkost. Wochenende alles was Spaß macht und viel lachen.

Was ist Ihr Lieblingsreiseland?

Ibiza. Die Insel hat alles was man für den perfekten Urlaubsort braucht

Haben Sie ein Lieblings-Zitat?

Der Kopf ist rund damit das Denken die Richtung wechseln kann.

Was ist Ihr Lieblings-Teil oder Ihr Lieblings-Platz in Ihrer Wohnung?

Alleine die Badewanne mit Fernseher, mit der ganzen Familie ganz klar auf dem Sofa.

Gibt es etwas Neues bei Ihnen?

Sich selber nicht so wichtig nehmen und ganz oft über sich selbst auch lachen.

Herzlichen Dank, liebe Frau Siegel für das Interview. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg und alles Gute!

More from Renate Effenberger

Wahre Lebenskünstler

Kennt Ihr auch so richtig wahre Lebenskünstler? Ich ja! Meinen bin ich vor...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.