Kerstin Schaffenrath Berghex – Sängerin

Kerstin Schaffenraht Berghex

Kerstin Schaffenraht oder besser gesagt die Berghex, wie ihr Künstlername lautet, ist für wahr multitaskingfähig – denn sie ist nicht nur Sängerin sondern auch Ehefrau und Mutter und  arbeitet obendrein im Büro.

Ihre musikalische Inspiration erhielt sie im Schulchor, vertiefte diese durch Fortbildungen mit einer Sopranistin und Stimmbildnerin und trainiert auch heute noch regelmäßig ihre Gesangsorgane. 15 Jahre wirkte sie in Coverbands und Projekten mit, wobei sie immer darauf achtete, den Wiedererkennungswert ihrer Stimmung zu erhalten. 2014 erschien dann ihr erstes Album, ein Mischung aus Mundart-Pop und Berghex – genau wie ihr  aktuelles Album „PUR“.

 

Hast Du ein Lieblingsrestaurant?

Die Bürgerstuben in Axams (Tirol). Das Restaurant ist speziell, die Küche ist konstant hervorragend und die Gastgeber Kurt und Stephan sind sehr herzlich.

Hast Du ein Lieblingsgericht?

Kasspazln. Ob sie aus Schwaben, Vorarlberg, Allgäu oder Tirol stammen, lässt sich schwer nachvollziehen – das ist mir aber egal, mir schmecken sie einfach und je rassiger der Käse umso lieber mag ich sie.

Was ist Dein Schönheits-Geheimnis?

Der aktuelle Schönheits-Trend für das Gesicht heißt ja Botox & Co. Ich bin der Meinung, dass eben genau das Gegenteil der Fall ist und Mimik das Gesicht frisch und glatt hält! Also nicht die Muskulatur künstlich lähmen, sondern dem Ausdruck im Gesicht freien Lauf lassen. Ich bin eine absolute „Grimassenschneiderin“, das war ich schon immer und besonders auf der Bühne sieht man mich oft mit skurrilen Gesichtszügen.

Was ist Dein Lieblingsreiseland?

Zum einen Schottland, weil das Land unglaublich schön ist, die Stimmung wetterbedingt auf mich beruhigend wirkt und die Menschen dort mir gegenüber sehr offen und freundlich sind. Und zum anderen Italien, weil es für mich schnell erreichbar ist, das Klima milder ist und weil mich die südliche Lockerheit der Menschen fröhlich macht.

Gibt es eine Anekdote aus Deinem Leben?

 Die Geburt meines Sohnes ist das berührendste, bedeutendste und schönste das mir je passiert ist!

Hast Du ein Lieblings-Zitat?

Träume nicht Dein Leben sondern lebe Deinen Traum – von Unbekannt

Was ist Dein Lieblings-Teil oder Dein Lieblings-Platz in Deiner Wohnung?

Meine ganze Wohnung ist mein Lieblingsplatz. Ich bin sehr gerne daheim und „wohne“ ganz einfach. Im Laufe der Jahre ist es mir gelungen, einen wundervollen Platz zum Wohlfühlen zu schaffen!

Gibt es etwas Neues bei Dir?
Im Juli 2016 ist mein 2. Album mit dem Titel PUR erschienen. Auch bei diesem Album habe ich mich wieder ganz der Mundart verschrieben und darf es dieses Mal mit etwas mehr Pop-Einflüssen präsentieren.
 
Nachdem ich vor meinem Berghex-Debut 2013 jahrelang in Coverbands hauptsächlich englisch gesungen habe, konnte ich dann endlich wieder musikalisch zum Ursprung zurück finden: Meiner Muttersprache. So kann ich am besten ausdrücken, was ich sagen möchte und meinen Gefühlen freien Lauf lassen.
 
Ich bin eine sture Vertreterin von Ehrlichkeit und Echtheit, weshalb ich auch nicht unbedingt für die aktuelle Sängerinnen-Masche „Sex sells“ bin.  Das hätte mich vielleicht vor 10 Jahren noch eher interessiert. Meine Motivation ist das Publikum, meine Familie, meine Freunde und meine Fans, die mir zuhören, weil ihnen meine Musik gefällt und weil sie zu mir stehen!
 
Weitere Infos: www.berghex.at
facebook.com/berghexmusic
 

Liebe Berghex bzw. Kerstin danke, dass wir Dich ein Stückchen näher kennenlernen durften. Dir weiterhin alles Gute und viel Erfolg!

More from Renate Effenberger

medipharma cosmetics – Wimpern Booster

Die Pressestelle von medipharma cosmetics hat mir freundlicherweise den Wimpern Booster zur...
Read More

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.