Gabi Decker – Komödiantin, Sängerin, Kabarettistin, Moderatorin, Gagschreiberin

Gabi Decker

Angefangen hat Gabi Decker 1981 in Berlin, um hier Sängerin und Schauspielerin zu werden. Zunächst wurde sie als Gagschreiberin engagiert und schreibt über 3000 Gags u.a. für die Radiosender RTL 104.6 und den SFB. Neun Jahre moderiert sie für den ARD-„Nachtexpress“, so wird ihre Stimme bekannt. Gabi Decker ist ein wahres Comedy-Talent, stand sie doch viele Jahre mit Komikern wie Hans Werner Olm, Mike Krüger und Dieter Hallervorden auf der Bühne. 1994 bringt sie ihr erstes Solo-Programm „Ich wäre so gerne Chauvinist“ auf die Bühne, fünf weitere Solo-Programme folgen. TV-Zuschauer kennen Gabi Decker unter anderem aus Sendungen, wie „Varell und Decker“, „Mitternachtsspitzen“, „Satirefest“, „Quatsch-Comedy-Club“, „Lippen-Lachmix“, „Blond am Freitag“.

More from Renate Effenberger
MS Amadea – Live-Schiffsrundgang, Interviews & Mehr
In Singapur bin ich an Bord der MS Amadea gegangen, sie ist...
Read More
Join the Conversation

2 Comments

  1. says: Yasmin

    Ein schönes Interview.
    Die liebe Gabi mag ich sehr gern.Ihr Witz ist immer sehr treffend & charmant.Ein fast leeres Schlafzimmer…Das ist gut.Ich glaube kreative Menschen brauchen den Minimalismus und eine gewisse Schnorkellosigkeit um zwischendurch wieder aufzutanken.
    Klasse Job,liebe Renate.

Leave a comment
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert