Erdbeer-Smoothie Bowl

Erdbeer - Smoothie Bowl

Smoothie Bowl: Kennt Ihr sie schon?  Im Grunde ist das ja eine Kombination aus einem Smoothie und Müsli, dabei wird es in einer Bowl, also einer Schüssel serviert. Für mich ist das eine perfekte Frühstücks-Idee, da ich beides liebe und es nun wunderbar miteinander kombinieren kann. Die Grundlage für meine heutige Erdbeer-Smoothie Bowl  sind 250g Erdbeeren, die ich zunächst eingefroren habe.

Erdbeer-Zeit

So verleihen sie der Bowl eine besonders feine und feste Konsistenz . Außerdem dürfen sich Smoothie Bowls nur so nennen, wenn auch wirklich ein Teil aus gefrorenen Früchten besteht. Die Erdbeeren gebe ich zusammen mit einer frischen Banane, sie sorgt für die Bindung, und ca. 200ml Joghurt in meine Kitchen Aid (Ihr könnt natürlich auch jeden anderen Mixer verwenden). Nun lasse ich die Kitchen Aid für ca. 3 bis 5 Minuten arbeiten – anschließend fülle den Inhalt in meine Bowl.

Topping nach Lust und Laune

Beim Topping sind der Phantasie wahrlich keine Grenzen gesetzt. Ich habe heute 4 Löffel von meinem selbstgemischten Müsli drauf gegeben, dazu 1 Löffel geschroteten Leinsamen sowie eine kleine Handvoll (zuckerfreie) Cornflakes.

Gesund ist es auch noch

So freue ich mich morgens auf mein tolles Frühstück, das nicht nur super lecker aussieht, sondern obendrein auch noch meinen Körper mit Eiweiß, Vitaminen und Kohlehydraten versorgt.

Für mich ist das der perfekte Start in den Tag.

 

 

More from Renate Effenberger

Brasilien – Bei den Hippies in Arembepe & Imbassai

Auf den Spuren der Hippies möchte ich heute wandeln. Wie gut, dass...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.