Ralf Zacherl: Gebrannte Gewürzschokolade mit Chili

Ein Traum aus Schokolade von Ralf Zacherl

Aus der Rezept-Serie: Köstliches für Körper und Seele (4)!

Zutaten für 4 Personen:

0,3 ltr. Milch
0,3 ltr. Sahne
5 St. Eigelb
1 St. Vollei
170 g Bitter Kuvertüre
2 Tl. Kakaopulver (Bensop oder ähnlich)
½ St. Vanilleschote
1-2 St. Chilischoten, je nach Schärfe und Geschmack
90 g Zucker
2 El. brauner Rum
50 g brauner Zucker zum Karamellisieren
Prise Salz, Abrieb einer Orange

1 St. Zimtstange
10 St. Kardamomkapseln
1 St. Sternanis
1 St. Nelke

 

Zubereitung:

1.
Die Gewürze (Nelke, Zimt, Kardamom, Sternanis) grob zerkleinern und ohne Fett kurz anrösten. Milch/Sahne mit den Gewürzen, Kakaopulver und ausgekratzte Vanilleschote aufkochen. Den Chili halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Das Eigelb trennen und mit den Zucker kurz aufschlagen.

2.
Nun die Sahne – Milch passieren, das Vanillemark, Prise Salz, Orangenabrieb,
Chili (nach Geschmack) zu geben und die heiße Sahne – Milch zu den Eigelben geben. Danach die Kuvertüre darin auflösen, Rum zu geben und noch mal abschmecken.

3.
Nun die Creme in 4 feuerfeste Tassen oder Schüsseln verteilen, im vorgeheizten Backofen bei 120° C ca. 30 Min (je nach Größe/Porzellan/Füllhöhe kann die Zeit variieren) stocken lassen und dann kaltstellen.

4 .
Den braunen Zucker darauf verteilen, mit einer Lötlampe karamellisieren
(oder bei Grillstufe im Ofen) und servieren.

 

Tipp:
Beim Garen der Creme diese auf ein Blech stellen und ca. 2-3 cm hoch heißes Wasser auffüllen.

 

Viel Spaß beim Nachkommen und guten Appetit!

Written By
More from Ralf Zacherl

Ralf Zacherl: Blitzbratapfel mit Mandelkrokanteis

Aus der Rezept-Serie: Köstliches für Körper und Seele (2)! Zutaten für 4...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.