Berry – Smoothie – Bowl

Berry - Smoothie - Bowl

Mein heutiges Frühstück? Berry – Smoothie – Bowl. Wie ich schon beim letzten Mal gepostet habe, sind die nicht nur der neue Trend aus den USA, sondern auch super lecker und gesund. Außerdem ist die Zubereitung ruck zuck gemacht.

Meine Zutaten:

2 Eßl. Magerquark, ca 100ml Joghurt (ich nehme Magermilch-Joghurt), ca. 100g gemischte, tiefgekühlte Beeren, 1 Handvoll frische Erdbeeren, 1 Banane, 1Eßl. Honig, 2 Eßl. Haferflocken

Beeren-Mix
Beeren-Mix

Ab geht’s in die Kitchen Aid

Wenn Ihr keine Kitchen Aid habt, könnt Ihr natürlich auch einen anderen Mixer verwenden. Auf jeden Fall nun alle Zutaten in den Küchenhelfer hineingeben. Ich habe ihn nur kurz angestellt, weil ich die heutige Konsistenz zum Löffeln gern etwas gröber hätte.

Das Topping

Den Topping-Ideen sind ja bekanntlich keine Grenzen gesetzt. Da mein Berry Smoothie schon einiges in sich hat, entscheide ich mich lediglich für ein paar der restlichen Beeren und frisches Basilikum als Deko. Mir hat er himmlisch geschmeckt – und hält lange satt!

 

More from Renate Effenberger

Weleda – Wildrosenöl

Sicherlich sind Euch auch schon die Produkte von Weleda begegnet. Kennt Ihr...
Read More

2 Comments

  • Das sieht super ansprechend aus.Muss ich wohl unbedingt als Frühstücksidee bei uns einführen.Vielleicht als Variante mit den vielgerühmten Gojibeeren.Danke für die Inspiration,liebe Renate ☺
    Es grüßt mal wieder
    Yasmin aus Münster

    • Sehr gerne, Yasmin, freut mich, wenn die Smoothie-Bowl auch bei Dir Einzug hält. Die Varianten mit den Gojibeeren finde ich auch gut!! Also dann, lass es Dir schmecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.