Nick Chavez – der 3in1-Easy Styler

Der 3in1 Hair-Styler

Haare, so sagt man, sind ein zentrales Merkmal des Menschen, sie stellen gewissermassen die Antennen dar und stehen für Jugendlichkeit und Vitalität! Gut möglich, dass ich deshalb auf schöne und gepflegte Haare viel Wert lege und sehr regelmäßig zum Friseur gehe.

Die Natur hat mir sehr glatte Haare beschert, die ich zur Zeit etwas länger trage. Neben dem praktischen Zopf oder der hochgereckten Frisur finde ich Locken – vielleicht gerade, weil ich sie nicht habe – sehr schön.
Um dieser „Löwenmähne“ möglichst nahe zu kommen, muss ich natürlich zu Hilfsmitteln greifen. Da ich mit Lockenwickler und Co schon seit frühester Jugend gut klar komme, dachte ich mir, diese neuen, automatischen Lockenstäbe sind ideal für mich. Doch das war ein sehr, sehr großer Irrtum – mit einem katastrophalen Ergebnis.

Das „Wundergerät“

Doch der Zufall brachte mich zu dem 3in1-Easy Styler von Nick Chavez – einem echten „Wundergerät“. Das bedeutet, er ist zum Glätten, für Locken und bringt Volumen ins Haar.

Die Handhabung ist wirklich so easy, wie ich mir das von einem Styler vorstelle. Denn es ganz wichtig, dass er gut in der Hand liegt – meine ist jetzt nicht die Größte – und dass er leicht ist.

Innerhalb von knapp 2 Minuten ist der Styler betriebsbereit, und ich kann nun aus jeder meiner trockenen und glatten Strähnen eine Locke zaubern. Wenn ich die angedeutete Löwenmähne habe möchte, lass ich den Styler einfach ein wenig länger, so circa 2 Minuten, in jeder Strähne.
Durch die Keramikbeschichtung bleiben übrigens beim Glätten der Haare keine Rückstände auf dem Eisen und somit auch nicht auf Euren Haaren.

Haare gut, alles gut

Den „bad hair day“ kennt ja wohl jede von uns. An meinem „bad hair day“ nehme ich den Styler für die Ansätze, hebe sie gewissermassen hoch und hübsche einfach ein paar Strähnen auf – und schon kann ich wieder sagen – Haare gut, alles gut (na, zumindest fast).

Über Nick Chavez

Nick Chavez stammt aus einer mexikanisch-amerikanischen-indianischen Familie und hat sich im damaligen Arizona mit Hingabe den Pferden gewidmet, deren Mähne er frisierte. Heute ist er Hairstylist und betreibt in Beverly Hills seinen eigenen Salon – er zählt zu den bekanntesten und erfolgreichsten Beauty-Unternehmern in Amerika. Seine Produkte gibt es übrigens über QVC (auch online) zu kaufen.

 

www.qvc.de

More from Renate Effenberger

Weleda – Wildrosenöl

Sicherlich sind Euch auch schon die Produkte von Weleda begegnet. Kennt Ihr...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.