L’Oréal – Volume Million Lashes Katzenblick

One Million Lashes

Eine wirklich gute Mascara zu finden ist in der Tat nicht so einfach. Ich habe schon unzählige ausprobiert – an Angeboten mangelt es ja nicht.

Auf L’Oréal  Million Lashes Katzenblick bin ich durch die Werbung aufmerksam geworden. Im Drogeriemarkt sprach mich sofort die Verpackung an und auch das feine Bürstchen gefiel mir von Anfang an gut, so dass ich sie unbedingt auszuprobieren mußte.

Die Anwendung

Das Auftragen ist mit dem geschwungenen Bürstchen sehr leicht und die tiefschwarze Farbe verschmiert nicht. Ich gehe mit der Bürste übrigens mehrmals über die Wimpern. Ich finde sie vor allem für die „Feinarbeit“, z.B. am unteren Lidrand, perfekt geeignet. Mit diesem ergonomisch geformten Bürstchen können die feineren Wimpern vom Ansatz bis hin zur Spitze getuscht werden – so entsteht der  Katzenaugen-Effekt. Dieser Effekt hält gut und lange an und nichts verklebt oder zerbröselt.

Für mich perfekt

Dank der fast schon glossartigen Konsistenz ist auch mein unterer Wimpernrand makellos getuscht und durch hochwertige Öle gleichzeitig gut gepflegt. Und das Entfernen der Mascara geht problemlos und schnell.

More from Renate Effenberger

Papas arrugadas

Wenn Ihr Euch das spanische bzw. kanarische Urlaubsgefühl ein bisschen nach Hause...
Read More

2 Comments

  • Liebe Renate,
    ich bin schon sehr, sehr lange auf der Suche nach einer guten Mascara und freue mich über den Beitrag… Er hat mir Lust gemacht diese mal zu probieren! Ich hoffe sehr, dass ich gleichermaßen begeistert bin 😉
    Sabina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.